Gesundes Frühstück

Jeden Donnerstag übernimmt die Elternschaft einer Klassenstufe im Wechsel die Verpflegung der Kinder während der Frühstückspause. Die Mütter und auch manchmal Väter treffen sich morgens um 8.00 Uhr in der Schulküche und stellen ein liebevoll gestaltetes gesundes Frühstück her. Es werden halbe Vollkornbrötchen belegt mit Käse, Geflügelsalami, Schinkenwurst, Eiern … angeboten . Da das Auge mitisst, sind die Brötchen mit verschiedenen Gemüsen verziert. Weiterhin gibt es Obstspieße mit Obst der Saison, Quarkspeisen oder Müsli, alles für einen geringen Geldbetrag.  Von den Kindern wird dieses Angebot begeistert angenommen. Sie freuen sich schon immer auf den nächsten Donnerstag und lernen, dass „gesund“ auch „lecker“ sein kann.